Home > Everyday usability > Alltags Usability 6

Alltags Usability 6

Mein Handy ist ein Gerät für sich. Es ist schon alt, jetzt mittlerweile fast 10 Jahre. Gekauft wurde es auf Grund der stylischen Aufklapp-Funktion. Doch bei der Benutzung stellte sich schon bald der Haken raus – ein Gespräch kann man nicht ablehnen ohne aufzuklappen. Außerdem sind seitlich am Handy (klein silbern) ein Knopf zur Toneinstellung (laut, leise, Vibration) und einer zur Aktivierung der Kamera. Beides ungünstig, da die Knöpfe in der Tasche aktiviert werden können. Aus einem Virbationsalarm wird so im ungünstigen Fall ein lauter Rufton.

Die Erwartung des Nutzers ist, dass der Knopf zum Einschalten der Kamera diese auch wieder ausschaltet. Zum Ausschalten der Kamera muss man jedoch erst das Handy öffnen und im Menü ein Knopf drücken.

Klapphandy - aufgeklappt  Klapphandy - zu

Advertisements
Categories: Everyday usability Tags:
  1. UK Pages on Wikipedia
    July 21, 2014 at 20:39

    I needed to thank you for this excellent read!! I certainly
    enjoyed every bit of it. I’ve got you book marked to chck
    ouut new stuff you post…

  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: